entwertung

Berechtigt zur Nutzung der gesamten öffentlichen Mobilität im Verkehrsverbund Südtirol (Linienbusse, Citybusse, Regionalzüge, Skibusse im Winter und die Landes-Seilbahnen: Meransen, Jenesien, Ritten, Mendel und Rittner Trambahn) für die Dauer des Ferienaufenthalts; Ausgenommen sind Langstreckenzüge (Intercity, Eurocity, Nightliner, Euronight, Eurostar).

In der Ferienregion Kronplatz wird den Feriengästen (ab 6 Jahren) bei deren Ankunft vom Gastgeber der „HOLIDAYPASS” zur unentgeltlichen Nutzung der öffentlichen Mobilität in Südtirol zur Verfügung gestellt.  Dieser steht allen Feriengästen jener Beherbergungsbetriebe zu, die Mitglied im örtlichen Tourismusverein sind; folgendes ist beim Gebrauch zu beachten: 

holidaypass_premium

Tourismusverein

Antholz  >>> 

holidaypass

Tourismusverein

Gsiesertal – Welsberg – Taisten >>> 

Tourismusverein

Olang  >>> 

Transport von Fahrrädern, Hunden und anderen Tierarten ist kostenpflichtig, ausgenommen Kleintiere in entsprechenden Käfigen und Begleithunde.

Muss im Bus bzw. vor jeder Zugfahrt entwertet werden:

Gilt bis zu 7 Tagen nach der 1. Entwertung,bei einem Ferienaufenthalt von über 7 Tage wird ein zweites Ticket ausgehändigt.

_

Tourismusverein

Ahrntal  >>> 

Tourismusverein

Terenten >>> 

HOLIDAYPASS

Mobilcard &  Inklusive Leistungen : 

_

Tourismusverein

Sand in Taufers >>> 

Tourismusverein

San Vigilio/San Martin Dolomites  >>> 

• 

• 

• 

• 

Bruneck Kronplatz 

Tourismus  >>>

Tourismusverein

Kiens  >>> 

 

SkiMobileDolomites MOBILITÄTSKONSORTIUM Via Michael Pacher Str. 11/a 39031 Brunico/Bruneck – BZ

Tel. +39 0474 552400 Fax +39 0474 552760 - www.mobiledolomites.com - mobilitaetskonsortium@pec.it - info@mobiledolomites.com