entwertung

Berechtigt zur Nutzung der gesamten öffentlichen Mobilität im Verkehrsverbund Südtirol (Linienbusse, Citybusse, Regionalzüge, Skibusse im Winter und die Landes-Seilbahnen: Meransen, Jenesien, Ritten, Mendel und Rittner Trambahn) für die Dauer des Ferienaufenthalts;

*)Ausgenommen sind: Langstreckenzüge (Intercity, Eurocity, Nightliner, Euronight, Eurostar)

NEU! Shuttle Toblach – 3 Zinnen/Auronzo 02.6. -14.10.2018 (8 €/Fahrt)

NEU! Shuttle Welsberg – Pragser Wildsee 16.7. -16.9.2018 (3 €/Fahrt)

NEU! Linie 442 zum Pragser Wildsee vom 16.7. -16.9.2018 (Zuschlag 3 €/Fahrt

In der Ferienregion Kronplatz wird den Feriengästen (ab 6 Jahren) bei deren Ankunft vom Gastgeber der „Holidaypass” zur unentgeltlichen Nutzung der öffentlichen Mobilität *) in Südtirol zur Verfügung gestellt.  Dieser steht allen Feriengästen jener Beherbergungsbetriebe zu, die Mitglied im örtlichen Tourismusverein sind; folgendes ist beim Gebrauch zu beachten: 

holidaycard_generell

Tourismusverein

Antholz  >>> 

holidaypass

Tourismusverein

Gsiesertal – Welsberg – Taisten >>> 

Tourismusverein

Olang  >>> 

Transport von Fahrrädern, Hunden und anderen Tierarten ist kostenpflichtig, ausgenommen Kleintiere in entsprechenden Käfigen und Begleithunde.

Muss im Bus bzw. vor jeder Zugfahrt entwertet werden:

Gilt bis zu 7 Tagen nach der 1. Entwertung,bei einem Ferienaufenthalt von über 7 Tage wird ein zweites Ticket ausgehändigt.

_

Tourismusverein

Ahrntal  >>> 

Tourismusverein

Terenten >>> 

Holidaypass

Mobilcard &  Inklusive Leistungen : 

_

Tourismusverein

Sand in Taufers >>> 

Tourismusverein

San Vigilio/San Martin Dolomites  >>> 

• 

• 

• 

• 

Bruneck Kronplatz 

Tourismus  >>>

Tourismusverein

Kiens  >>> 

 

SkiMobileDolomites MOBILITÄTSKONSORTIUM Via Michael Pacher Str. 11/a 39031 Brunico/Bruneck – BZ

Tel. +39 0474 552400 Fax +39 0474 552760 - www.mobiledolomites.com - mobilitaetskonsortium@pec.it - info@mobiledolomites.com